Hochdruck - nuten - stanzen - perforieren - prägen

MECKE DRUCK UND VERLAG  –  über 100 Jahre – immer gut beraten

Im Hochdruck drucken wir seit 1974 zwar keine Bücher mehr, aber zum alten Eisen darf man dieses Druckverfahren trotzdem nicht zählen. Viele unsere Drucksachen bekommen bei uns im Hochdruck noch den "letzten Schliff" durch nuten, stanzen, perforieren. Blindprägearbeiten können wir selbstverständlich auch mit diesem Verfahren herstellen.